Rundum Musik
Bands, Künstler, Band-Coaching und individuelles Training: Singen, Sprechen, Atmen, Didgeridoo, Tin-Whistle, Feuershow und Bodhrán.

Unser Mitsing-Ding im Cadillac:



Die offene Didgeridoo-Runde findet jeden 1. Mittwoch 19:00-20:30 in der Lindenallee 12 statt. Auch Trommeln sind gern gesehen, solange sie im Kursraum Platz finden. Einsteiger und Fortgeschrittene willkommen: Didgeridoo

Kürzlich wurde dem Didgeridoo-Spielen der IG-Nobelpreis verliehen: Bericht





VHS-Kurs:


Der nächste Whistle-Workshop mit Marco als Dozent findet So 30.09.18 um 11:00-17:45 Uhr in der Kulturetage, Bahnhofstr.11, Probenraum 3 statt. Ein Kurs der VHS mit dem Thema "Grundkurs: Tin Whistle - Die irische Blechflöte". Infos: VHS Oldenburg


Mitmachen bei „local heroes 2018“ – dem Musikwettbewerb für Newcomer
Wer seine Musik endlich mal auf professionellen Bühnen präsentieren möchte, bekommt beim Wettbewerb „local heroes“ Niedersachsen nun schon im 15. Jahr dafür die Chance. Ab Frühjahr finden 25 regionale Veranstaltungen für die niedersächsischen Landkreise statt, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Semifinale und das Finale in Hannover ermittelt werden. Bands, Duos sowie Solointerpretinnen und -interpreten jeder musikalischen Stilrichtung können sich ab sofort über die Internetseite www.localheroes-nds.de anmelden. Neu in diesem Jahr: Das Durchschnittsalter der Gruppen wurde auf 30 Jahre erhöht, sodass noch mehr Nachwuchsmusikerinnen und -musiker die Möglichkeit haben, bei „local heroes“ teilzunehmen.

Seit 15 Jahren findet der nichtkommerzielle Wettbewerb, bei dem es vorrangig um Spaß, Erfahrungen und Kontakte geht, auch in Niedersachsen statt. Zunächst treten die jungen Musikerinnen und Musiker bei Vorrunden in ihrer Region auf und sammeln so häufig die ersten richtigen Bühnenerfahrungen. Wer dort Jury und Publikum begeistert hat, nimmt an den Semifinalen im MusikZentrum Hannover teil, die dieses Jahr am 8., 15., 21. und 22. September stattfinden. Beim Landesfinale am 20. Oktober entscheidet sich dann, wer Niedersachsen beim Bundesfinale Mitte November in Magdeburg vertreten wird. Als Unterstützung für ihre zukünftige Karriere erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Semifinale individuelle Feedbacks von Profimusikerinnen und -musikern und Audio-Mitschnitte. Die niedersächsischen Finalistinnen und Finalisten können Video- und Audio-Mitschnitte sowie Equipment-Gutscheine von PPC Music, das Nutzen des Tourbusses der Deutschen Rockmusik Stiftung und einen Platz im Coaching-Programm „Bandfactory Niedersachsen“ gewinnen.

2017 erhielten Fréros aus Oldenburg die meisten Punkte von der Jury und vom Publikum beim Finale von „local heroes“ Niedersachsen. Mit tanzbarem Dub, Drum ‘n‘ Bass, Reggae- und Ska-Rhythmen begeisterte die sechsköpfige Band danach auch die Zuschauer beim Bundesfinale und durfte sich über den Publikumspreis freuen.

„local heroes“ Niedersachsen wird gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK), der Deutschen Rockmusik Stiftung und PPC Music.
www.localheroes-nds.de



Unsere Feuershow Drachenrachen ist als optisches Highlight zu unseren Bands gern gesehen: www.drachenrachen.de